Daues, Ursula

Ursula Daues

Altistin, Pianistin, Komponistin
Diplom-Opernsängerin
Diplom-Klavierpädagogin

Bahnhofstr.3 
31629 Estorf

05025 4539693
0178 3931188


www.musartica.de

 

 

1968 geboren in Springe am Deister, studierte von 1988-92 Klavier an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Prof. Konrad Meister.

Schon während des Studiums war sie Orchesterpianistin der Kammeroper Niedersachsen und für eine Spielzeit am Staatstheater Hannover als musikalische Assistentin und Bühnenmusikerin engagiert.

Parallel dazu studierte sie Operngesang an der Hochschule für Musik und Theater Hannover (1991-96)  bei Ks. Marie-Louise Gilles, die zuvor ihre Altstimme entdeckt und gefördert hatte, und bei Prof. William Reimer.

Ihr Operndebüt hatte sie in Brittens Sommernachtstraum am Staatstheater Braunschweig unter der Regie von Brigitte Fassbaender. Zahlreiche Konzertverpflichtungen als Oratoriensängerin und Liederabende führten sie ins In- und Ausland.

2001 gründete sie zusammen mit der Sopranistin Nicola Heise das Duo klavoice, in dem sie sowohl ihre pianistische als auch ihre sängerische Erfahrung mit Leidenschaft einbringt. In den Programmen „Youkali – Insel der Sehnsucht“ , „Walküren, Wellness, Vokalisen“ und  “Wenn ich früh in den Garten geh´“ , die sich aus Stücken unterschiedlichster Epochen und Musikstilen zusammensetzen, vereinen klavoice Solo- und Duettgesang , vierhändiges Klavierspiel und szenische Darbietung auf spielerische Weise.
Und auch in den klassischer geprägten Programmen „Concierto di Primavera“ und „Stimmen der Nacht“ wird durch Hinzunahme von Texten und Eigenkompositionen der konventionelle Liederabend aufgebrochen und erfährt dadurch eine zeitgemäße Neugestaltung.

Seit 1994 unterrichtet sie an der Musikschule Nienburg in den Fächern Klavier und Gesang und leitet seit Mai 2003 den Musicalchor “Just for fun“.

Seit 2005 ist sie Mitglied des Trio U.N.D fabelhaft, das mit seinen Märchenoperrevuen “Rotkäppchen und der böse Rolf“ und „Hänsel und Gretel- die ganze Wahrheit“ im norddeutschen Raum auftritt.

Im Jahre 2011 erfolgte die Gründung des Trio Melusine mit Michaela Rams (Sopran) und Tessa Ranke (Mezzosopran).

 

GEDOK Mitglied seit 2012